Anwendertreffen 2017

Wir laden Kunden und Anwender zum Anwendertreffen 2017 nach Hannover ein. Das Treffen soll dem Erfahrungsaustausch der Anwender, der Diskussion aktueller Entwicklungen und der mittel- und langfristigen Produktplanung dienen.

Themen:

  • neue FAST-Programmfunktionen
    - Terminierungs- und Einplanungsbausteine
    - Erweiterung der FAST/pro- und FAST/log-Kennzahlenbausteine
    - Verwaltung von Kapazitätsrunden (jFAST-Anwendung)
    - Interaktive Kapazitätsplanung (jFAST-Anwendung)

  • Erweiterte Anwendungsbereiche der jFAST-Entwicklungsplattform
    - Ressourcenplanung am Beispiel der FAST/pep Personaleinsatzplanung
    - Kombination von Plantafel und Terminierungsfunktionen
    - neue jFAST-Systemfunktionen
    - Entwicklung von Anwendungsszenarien auf Basis von jFAST
    - künftige Produktplanung
    - Anwenderberichte / Anwendungsbeispiele

  • jFAST-Nutzung im Themenbereich Industrie 4.0 sowie aktuelle Forschungsaktivitäten und Kooperationen
    - Online-Datenverwaltung mit gleichzeitigem Zugriff auf verschiedene Datenquellen
    - Konfigurierbare Maschinendatenerfassung und -auswertung (z.B. über Raspberry PI2 oder OPC UA)
    - Kurzbericht zu unserem Forschungsprojekt INTRO 4.0 (Befähigungs- und Einführungsstrategien für Industrie 4.0)
    - FAST4.0-Forschungsprojekt

  • jFAST-Anwendungen als Ergänzung zum FAST/log- und FAST/pro-Einsatz
  • Erweiterung der SAP-Standardschnittstelle

  • Erfahrungsaustausch in Diskussionsforen

Anmeldungen bitte formlos über Telefon 0511 27947-0, Fax 0511 27947-299 oder E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Termine:

Wir führen das Anwendertreffen wieder in einer kompakten Zwei-Tages-Veranstaltung durch (nähere Angaben zum Programm siehe unten).

  • 28. Februar 2017 ab 9 Uhr (Beginn der Vorträge ab 10 Uhr)
  • 1. März 2016 bis 16 Uhr

Programm

28. Februar 2017

Am Vormittag stehen allgemeine Themen zur FAST-Software, zu den Neu- bzw. Weiter-Entwicklungen des vergangenen Jahres sowie zum aktuellen FAST-Entwicklungssystem im Vordergrund. Am Nachmittag berichten FAST-Anwender über Einführungs- und Anwendungserfahrungen und die Teilnehmer haben die Möglichkeit, spezielle Themenwünsche in Gruppen mit GTT-Fachleuten zu diskutieren.

Am Abend haben wir ausreichend Zeit zur Behandlung kundenspezifischer Fragen und Problemstellungen. Das gemütliche Beisammensein im Tagungshotel bietet ebenfalls Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch mit FAST-Anwendern aus verschiedenen Firmen und FAST-Einsatzbereichen sowie mit GTT-Mitarbeitern.

1. März 2017

Anwender berichten über Ihre Erfahrungen zur Einführung bzw. Nutzung von FAST/pro, FAST/log und jFAST. Zusätzlich erhalten die Teilnehmer Gelegenheit, ihre Wünsche, Fragen und Anregungen zum FAST-Einsatz in kleinen Diskussionsrunden auszutauschen.

Während der Diskussionsrunden und in den Pausen werden FAST-Anwendungsszenarien aus den Themenbereichen FAST/pro und FAST/log auf Basis unserer Entwicklungsplattform jFAST vorgestellt.

Zur zielgerichteten Vorbereitung der Diskussionsrunden für den Erfahrungsaustausch benötigen wir Themenvorschläge aus dem Anwenderkreis. Falls Sie Themenwünsche haben, senden Sie uns Ihre Vorschläge bitte bis zum 21.2.2017 zu.
                                                                                                                                                                                                                      

Veranstaltungsort:

MARITIM Airport Hotel Hannover
Flughafenstraße 5
30669 Hannover
Tel. 0511 9737-0

Anfahrtsskizze

Veranstaltungsgebühren:

FAST-Anwender mit Wartungs- und Supportvertrag:

  • 450,- € (für beide Tage)

alle anderen Teilnehmer:

  • 850,- € für den ersten Teilnehmer
  • 750,- € für weitere Teilnehmer einer Firma

(jeweils zzgl. MWSt.)

Im Preis enthalten sind Mittagessen und Getränke an beiden Veranstaltungstagen sowie ein Buffet am Dienstagabend.